Zahnprophylaxe: Erkrankungen bekämpfen, bevor sie entstehen

Saubere Zähne werden seltener krank. Deshalb ist eine gute Mundhygiene die beste Voraussetzung dafür, dass Ihre Zähne dauerhaft gesund bleiben. Wir empfehlen aus diesem Grund, dass Sie mindestens zweimal im Jahr zur Prophylaxe zu uns in unsere Zahnarztpraxis nach Frankfurt-Sachsenhausen kommen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zu Ihrer Zahngesundheit. Leider gehen viele Menschen erst zum Zahnarzt, wenn sie Beschwerden wie Schmerzen oder Zahnfleischbluten haben. Dann sind die Schädigungen am Gebiss oft schon weit vorangeschritten. Die Behandlungen sind dann langwieriger und komplizierter und im schlimmsten Fall droht sogar der Zahnverlust.

Wir sind der Meinung, dass es stattdessen viel sinnvoller ist, das Gebiss regelmäßig kontrollieren zu lassen. Prophylaxe spielt in unserer Praxis daher eine zentrale Rolle. Sie umfasst unter anderem eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) und Zahnsteinentfernung, verschiedene Fluoridisierungsmaßnahmen sowie die Fissurenversiegelung zur Kariesprophylaxe. Letztere führen wir vor allem bei Kindern, unter bestimmten Umständen aber auch bei Erwachsenen, durch. Natürlich berät Sie unser Team auch zum Thema häusliche Mundpflege, geben Tipps zur zahngesunden Ernährung und erklären, welche Hilfsmittel (Zahnseide, Interdentalbürsten, Mundspülung etc.) sinnvoll sind.

Zähneputzen allein reicht nicht aus

Schon Kinder wissen, dass man sich zweimal täglich die Zähne putzen sollte. Doch die richtige Zahnputztechnik will gelernt sein, sonst schadet man seinem Gebiss unter Umständen mehr, als man ihm nutzt. Wir nehmen uns gerne die Zeit und erklären Ihnen, wie Sie Ihre Zähne schonend und gleichzeitig effektiv und gründlich reinigen können. Dazu gehören auch die richtige Zahnbürste und eine Zahnpasta mit Fluorid. Doch so fleißig man auch putzt, selbst mit der besten Technik sind manche Bereiche im Mund, z. B. die Zahnzwischenräume und die hinteren Zahnflächen, kaum zu erreichen. Gerade an diesen Stellen bilden sich häufig hartnäckige Beläge, die nur vom Zahnarzt entfernt werden können. Die Beläge, auch Plaque genannt, sind ein Nährboden für schädliche Bakterien. Werden sie nicht entfernt, verursachen sie Karies und Zahnfleischerkrankungen wie Parodontitis. Damit es nicht soweit kommt, bieten wir Ihnen eine Professionelle Zahnreinigung an, bei der zuverlässig alle Beläge und Verfärbungen entfernt werden.

Wie läuft eine professionelle Zahnreinigung ab?

Zunächst überprüfen wir den Zustand von Zähnen und Zahnfleisch, um festzustellen, wo die Schwachstellen sind. Hierbei wird auch getestet, ob das Zahnfleisch zu Blutungen neigt. Anschließend entfernen unsere Dentalhygienikerinnen die Beläge an den Oberflächen und in den Zahnzwischenräumen mithilfe von Bürstchen, Schleifpapierstreifen und Zahnseide. Dunkle Verfärbungen, wie sie z. B. durch den regelmäßigen Genuss von Tee, Kaffee, Rotwein oder Nikotin verursacht werden, werden mit einem Pulverstrahlgerät beseitigt. Danach werden die Zähne poliert. Dies dient vor allem dazu, die Neuansiedelung von Bakterien zu verhindern, da diese sich bevorzugt an rauen Stellen festsetzen und an glatten Flächen keinen Halt finden. In manchen Fällen ist es auch sinnvoll, in diesem Schritt Übergänge von Füllungen oder Ansatzstellen von Zahnersatz zu glätten. Zum Abschluss wird ein Fluoridlack aufgetragen, der die Zähne vor Säureangriffen der Bakterien im Mundraum schützt.

Eine professionelle Zahnreinigung dauert, je nach Aufwand, in der Regel etwa 45 bis 60 Minuten. Wir empfehlen, sie alle sechs Monate durchführen zu lassen. Bei manchen Patienten sind längere oder kürzere Intervalle sinnvoll. Gerne besprechen wir mit Ihnen persönlich, wie es um Ihren individuellen Bedarf bestellt ist.

Damit Ihre Zähne gesund bleiben: Regelmäßig zur Vorsorge

Besonders für Angstpatienten wichtig: Eine professionelle Zahnreinigung tut im Normalfall nicht weh. Wird sie regelmäßig durchgeführt, sinkt aber die Wahrscheinlichkeit, dass Sie andere Behandlungen wie eine Zahnfüllung oder eine Wurzelbehandlung benötigen, erheblich. Prophylaxe bedeutet Vorsorge. Sie dient dazu, Erkrankungen von Zähnen und Zahnfleisch zu verhindern oder zu einem Zeitpunkt zu erkennen, an dem sie noch gut behandelbar sind. So können wir gemeinsam sicherstellen, dass Ihre Zähne lange stark, gesund und schön bleiben.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren wollen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
Unter Tel.: 069-68604800 erreichen Sie uns während unserer Sprechzeiten. Für eine Online-Terminvereinbarung steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung.

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die genannten Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.